Online-Anmeldung für die Arbeitsgemeinschaften

und HeidelPräp! Examenstutorien

Um sich für Arbeitsgemeinschaften und das HeidelPräp! Examenstutorium anzumelden, steht ein Online-Anmeldungsverfahren zur Verfügung. Die Teilnahme am Online-Anmeldungsverfahren ist obligatorisch. Wenn Ihnen kein Internetanschluss zur Verfügung steht, möchten wir Sie bitten, den PC-Pool des Juristischen Seminars in den Räumen der Seminarbibliothek zu nutzen:
http://www.jura.uni-heidelberg.de/service/pc_pool.html
E-Mail: pc-pool@jurs.uni-heidelberg.de

UNI-ID als Voraussetzung für Registrierung und Anmeldung

Für die einmalige Registrierung und die Anmeldung zu den Arbeitsgemeinschaften benötigen Sie Ihre Uni-ID.

Als Studierende(r) der Universität Heidelberg haben Sie eine Campus-Card erhalten. Ihre Uni-ID ist auf dieser Campus-Card angegeben. Mit der Campus-Card können Sie bezahlen, etwa in der Mensa oder im Infoservice des URZ und an etlichen anderen Stellen im Bereich der Universität. Die Uni-ID ist Ihr Leseausweis für die Universitätsbibliothek (UB). Am URZ ist die Uni-ID Ihre Benutzeridentifikation.

Bitte beachten Sie, dass neu beantragte und zugeteilte UNI-IDs erst nach einigen Stunden aktiviert und verwendbar sind.

Beantragen Sie deshalb Ihre UNI-ID nicht erst an dem Tag, an dem Sie sich für eine Arbeitsgemeinschaft oder HeidelPräp!-Veranstaltung anmelden wollen!

Weitere Informationen zur Uni-ID erhalten Sie hier:
https://www.urz.uni-heidelberg.de/de/uni-id

Registrierung und Anmeldung

Um sich für Arbeitsgemeinschaften und Examenstutorien anmelden zu können, müssen Sie sich einmalig registrieren. Die Registrierung erfolgt idealerweise ab Semesterbeginn (01.04. bzw. 01.10.) und vor Beginn der Vorlesungszeit. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass eine Anmeldung zu Beginn der Vorlesungszeit problemlos möglich ist. Die Freischaltungstermine finden Sie auf der Homepage der Juristischen Fakultät:
https://www.jura.uni-heidelberg.de/studium/arbeitsgemeinschaften.html

Zur Registrierung

Die einmalige Registrierung bleibt auch für die Folgesemester gültig.

Zum Login

Loggen Sie sich - nach erfolgreicher Registrierung - hier ein, um:

  • Sich für AGs und HeidelPräp!-Veranstaltungen anzumelden.
  • Sich auf Wartelisten für ausgebuchte Veranstaltungen zu setzen.
  • Plätze, für die Sie angemeldet sind, zum Tausch anzubieten.
  • Materialien für Ihre Veranstaltungen downzuloaden.

Vorlesungsbegleitende Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen grundsätzlich in der zweiten Vorlesungswoche.

Bitte denken Sie daran, die Arbeitsgemeinschaften auch über das LSF zu belegen. Nur Arbeitsgemeinschaften, die auch über das LSF belegt worden sind, können später im Notenspiegel („Transcript of records“) angezeigt werden. Die Arbeitsgemeinschaften können jeweils bis zur letzten AG-Stunde im Semester über das LSF belegt werden. Teilnahmescheine werden für die Arbeitsgemeinschaften nicht mehr ausgegeben.

Arbeitsgemeinschaften für Studierende mit dem Abschlussziel Erste juristische Prüfung:

Folgende Arbeitsgemeinschaften werden für Studierende mit dem Abschlussziel Erste juristische Prüfung angeboten:

  • 1. Semester: Zivilrecht I und Strafrecht I
  • 2. Semester: Zivilrecht II und Verfassungsrecht
  • 3. Semester: Strafrecht II
  • 4. Semester: Zivilrecht III
  • 5. Semester: Verwaltungsrecht

Arbeitsgemeinschaften für Studierende des Bachelor-Begleitfachs Öffentliches Recht (25%):

Für Studierende des Bachelorbegleitfachs Öffentliches Recht (25%) werden folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten:

  • 1. Semester: Verfassungsrecht für Studierende des Bachelor-Begleitfaches (Einführung)
  • 2. Semester: Verfassungsrecht
  • 5. Semester: Verwaltungsrecht

Sie können sich für die Arbeitsgemeinschaften anmelden, die Ihrem Semester zugeordnet sind. Diese Arbeitsgemeinschaften werden Ihnen vom System angezeigt. Volle AG-Listen werden geschlossen und erst dann wieder geöffnet, wenn ein Platz freigeworden ist. Wenn die im System angezeigte Semesterzahl nicht korrekt sein sollte, z. B. auf Grund eines zwischenzeitlich eingelegten Urlaubssemesters, bitten wir um entsprechende Meldung. Bitte achten Sie darauf, dass die Termine Ihrer Arbeitsgemeinschaften zu Ihrem individuellen Stundenplan sowie Sprachkursen oder Veranstaltungen etc. passen.

In einigen Fällen kann es zu Problemen beim Login kommen. Solche Probleme können entstehen, wenn Passwörter Umlaute oder/ und Sonderzeichen enthalten. Unterschiedliche Anwendungen in der Universität können unterschiedlich empfindlich auf Passwörter mit Umlauten oder/ und Sonderzeichen reagieren. In diesem Fall muss das Passwort neu gesetzt werden.

Es besteht die Möglichkeit, Plätze in den Arbeitsgemeinschaften zu tauschen. Sie können einen Platz maximal zwei Mal tauschen. Der Tausch erfolgt über das Online-System. Ein Tausch außerhalb dieses Systems ist nicht möglich.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 06.09.2018
zum Seitenanfang